Archiv der Kategorie: Honda Cityfly M

08.08.2021 Gabel sabbert – Honda CLR125

An Mari`s Cityfly hat vor Kurzem der linke Gabelholm angefangen Öl zu verlieren. Das war nicht wirklich viel, aber links ist die Bremsscheibe und da will niemand Öl haben. Zudem irgendwann eine kleine Pfützenbildung auf meinem neuen Garagenboden begonnen hat.
Nachdem ich dann für beide CLR die passenden Gabelsimmerringe und Gabelöl organisiert hatte, ging es endlich los. Leider habe ich es versäumt ordentlich Bilder zu der Aktion zu machen.

Am Ende hat es auch alles gut geklappt, die Gabel ist dicht und funktioniert einwandfrei. Allerdings muss ich zugeben, dass ich die Gabelholme zweimal öffnen musste, da ich leider beim ersten Mal die Simmerringe falsch herum eingesetzt habe. Wer lesen kann ist klar im Vorteil, aber nun habe ich das auch verinnerlicht.

29.06.2021 – Ei Gude, wie? Lang nix mehr gehört ….

Schwupps, ein Monat wieder rum und nichts berichtet. Naja, ganz ehrlich, es gab auch nichts zu berichten. Außer Garage fertig.

Ich hab mich endlich mal an die Revision der vorderen Bremse an der BIG gemacht. Der Reparatursatz für die Bremspumpe hat tadellos gepasst und ist montiert.

Leider passt der Reparatursatz für die Bremszange nicht. In dem, für die BIG ausgewiesenen, Satz sind leider nicht die richtigen Dichtungen enthalten. Die Dichtungen für beide Bremskolben sind gleich groß, aber die am Mopped sind unterschiedlich groß. Aber kein Problem, der falsche Satz geht wieder zurück und einen neuen Reparatursatz muss ich mir jetzt organisieren.

Solange kann ich mich einem anderen Projekt widmen. Ein Gabelsimmerring von Mari’s Cityfly sifft und ruft nach Austausch.

Zufälligerweise sind heute zwei Paar Simmerringe und eine entsprechende Menge an Gabelöl eingetroffen. Dann kann bei der Gelegenheit auch an der zweiten Cityfly die Simmerringe wechseln. Das wäre dann ein Aufwasch.

Was gibt es sonst noch zu berichten…. Ich habe meine Reifenmontiervorrichtung verkauft und werde mir dafür eine andere holen.

Mit der alten Vorrichtung konnte man nur Reifen von 15 bis 19 Zoll ordentlich montieren. Da die BIG ein 21 Zoll Vorderrad hat und das Pitbike von meinem Freund Stevie nur 13 Zoll Räder hat, braucht es nun eine andere Vorrichtung. Das Vorderrad der BIG musst ich nach dem Reifenwechsel nochmal nacharbeiten, was gerade noch so funktioniert hat und der Wechsel des Hinterrades vom Pitbike war grenzwertig. Deshalb jetzt das Update. Die neue Vorrichtung geht dann von 12 – 21 Zoll.

Das war in Kurzform fürs Erste.